Die Ortsgruppe Loipersdorf-Kitzladen des Pensionistenverbandes wurde 1959 durch Franz Pöll gegründet, der den Vorsitz bis 1997 innehatte.
Derzeitiger Obmann ist Hofer Hans.

Der Verein bildet eine Gemeinschaft von älteren Menschen, die gemeinsam verschiedene Freizeitaktivitäten unternehmen. So gehören Besuche von lokalen Festen, aber auch Veranstaltungen in den Nachbargemeinden, wie Vereinsfeste befreundeter Gruppen, Tanzunterhaltungen im Fasching, Sommerpartys, usw. zum alljährlichen Veranstaltungsprogramm.

Auch gemeinsame Ausflüge und Busreisen mit Produktpräsentationen werden gerne durchgeführt.

Seit 1997 wird alljährlich von der Ortsgruppe ein eigenes Sommerfest veranstaltet, das von vielen Gästen, örtlichen Vereinen sowie von den in der Umgebung bestehenden Ortsgruppen des PVÖ gerne besucht wird.